Martin Lytke


Es ist kein Zufall, dass Martin Lytkes Werke wie Bilder der klassischen Moderne wirken. Die Formsprache, die an Dada erinnernde Collagehaftigkeit, verzerrte Figuration und surreale Räume legen diese Assoziation nahe. Unterstützt wird dieser Eindruck oft durch die passende Rahmung. Beim näheren hinschauen entdeckt man eine fast trashige Ironie, die aber stets den modernen Vorbildern verbunden bleibt. Nur die sture Ernsthaftigkeit wird vorsätzlich abgelegt.
Wenn Kunst, dann soll sie auch Spaß machen. Dieser ironisierende Aspekt überträgt sich auch auf den Markt-Kontext. Auf dem Kunstmarkt gelten die Werke der klassischen Moderne immer noch als das Non-plus-Ultra, zumindest als Wertanlage. Lytke versucht keine neue Formsprache zu entwickeln, er spielt mit den Klischees und beweist dabei ein Auge für Details und ästhetisierendes Geschick in der Zusammenstellung.
Das an Max Ernsts surreale Landschaften erinnernde „Granit“ verschweigt, ob es sich um eine Höhle oder den Kosmos handelt und demonstriert formal die Übersetzung der eincollagierten Kerzenflammen in pastose Abstraktion, um nur eine der zahlreichen Entdeckungen vorweg zu nehmen, die man auf dem in der Sammlung Rusche befindlichen Bild machen kann.

Katalog: Martin Lytke - Zwischen Tag und Nacht




Vita

  • in Detmold
  • Gründung der Künstlergruppe „Cafe Rembrandt“
  • freischaffender Künstler


Exhibitions

  • Leipzig Young Contemporary, ArtWalk 2013, Clara-Zetkin-Park, Leipzig
  • Monaco Beach Club & Westpol a.i.r. space presents OPEN CALL zu Lindenow #8
  • Collection SØR RUSCHE - Werkschauhalle Spinnerei Leipzig, Kurated by Prof. Dr. Wolfgang Ullrich
  • BETRIEBSAUSFLUG LEIPZIG / HAMBURG, EROS UND THANATOS
  • Still Standing things - Dutch still lifes of the 17th Century in dialogue with contemporary art, Museum Abbey Liesborn
  • SPRING-TOUR SPINNEREI LEIPZIG, “We Care A Lot”, Pilotenkueche Artist Residency
  • WINTER-TOUR SPINNEREI LEIPZIG, Pilotenkueche Artist-in-Residence
  • Exhibition „open Rooms” Kuratory Kant + Grüter
  • FORGOTTEN BAR PROJECT / GALLERY IM REGIERUNGSVIERTEL
  • Exhibition at the Gasp-Art Center in Great-Britain -2by4-
  • Frankfurter Buchmesse 2010 Exhibitor at the Art-Book section
  • MILCHHOF PAVILLON Berlin, Participation in the exhibition „automobil“
  • Member of the Berlin Art Salon 2009 – Vitra Museum Berlin
  • Exhibition „ Kaiserdamm“, Curated by Ulf Wetzka, curator / gallerist, Berlin
  • Contemporary portraits meet old Dutch portraits - Works from the collection S Ø R Rusche
  • MENSCHENBILDER - Museum Abbey Liesborn
  • Various sales, including four paintings to the collection SØR-Rusche
  • Exhibition at Tease Art Fair # 3 in Cologne
  • Public relations, presentations at various international art fairs
  • Member of the extended National Executive, section Fine Art, IG-Media
  • Exhibition „abysm in puddels“ in Berlin, curated by Ralf Frodermann (Bad Wildbad-Black forest, the longest campaign of the Republic)
  • Exhibition in cooperation with Amnesty International, Stuttgart
  • a purchase to the collection of Dr. Dr. Bartlett Haas
  • Exhibition in collaboration with the Museum für moderne Kunst, München


  • Martin Lytke